Projekte

Konzert-Projekte

Zusätzlich zu Solopercussion-Recitals, Solomarimba-Recitals oder Konzerten mit Orchester gibt es folgende Projekte von Babette Haag:

DUO ARPARIMBA
TRIO TRICOLORE
PERCUSSION ENSEMBLE BABETTE HAAG
KINDERPROGRAMM – Die Geschichte von der Pauke Berta und ihren Freunden

DUO ARPARIMBA: hinter diesem Namen verbirgt sich die weltweit einzigartige Kombination von Harfe und Marimbaphon.Die Klänge dieses Duos bezaubern nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt die Zuhörer in weiten Teilen Europas. Mit Gudrun und Babette Haag haben sich zwei Vollblut-Musikerinnen von internationalem Renommee zusammen getan, die nicht müde werden, sich für ihre ungewöhnlichen Instrumente einzusetzen.

Das Repertoire reicht von „Barock bis Ragtime“ – und mittlerweile sind auf ihre Anregung hin schon mehr als zehn Kompositionen für diese Besetzung entstanden. Das Publikum lässt sich allerorts durch ihre lockere und spontane Art durch das Programm zu führen, mitreißen und in eine faszinierende Klangwelt entführen.

Schon im Jahr 1990 gründeten Gudrun und Babette Haag – Mutter und Tochter – das Duo Arparimba und regten mit dieser ungewöhnlichen Klangmischung schon acht Komponisten zu neuen Werken an, die sie den beiden Künstlerinnen widmeten. Wenn Sie mehr über dieses Projekt wissen möchten, können Sie sich unter www.duoarparimba.com informieren.

Pressestimmen

Ein Funken stiebendes Hörvergnügen

… klangfarbenreiche, mit Kantabilität und Bravour durchwirkte Virtuosität …
(Freiburg)

Frenetischer Beifall
… eine ungeahnte Klangfülle zauberten die beiden Musikerinnen mit spielerischer Raffinesse …

(Schwetzingen)

Ein erlesener Genuss
… mit äußerst begeistertem Applaus wurden Gudrun und Babette Haag für ihr erfrischend außergewöhnliches Programm und die ebensolche Darbietung belohnt …
(Rheingau Musikfestival)

DUO ARPARIMBA: hinter diesem Namen verbirgt sich die weltweit einzigartige Kombination von Harfe und Marimbaphon.Die Klänge dieses Duos bezaubern nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt die Zuhörer in weiten Teilen Europas. Mit Gudrun und Babette Haag haben sich zwei Vollblut-Musikerinnen von internationalem Renommee zusammen getan, die nicht müde werden, sich für ihre ungewöhnlichen Instrumente einzusetzen.

Das Repertoire reicht von „Barock bis Ragtime“ – und mittlerweile sind auf ihre Anregung hin schon mehr als zehn Kompositionen für diese Besetzung entstanden. Das Publikum lässt sich allerorts durch ihre lockere und spontane Art durch das Programm zu führen, mitreißen und in eine faszinierende Klangwelt entführen.

Schon im Jahr 1990 gründeten Gudrun und Babette Haag – Mutter und Tochter – das Duo Arparimba und regten mit dieser ungewöhnlichen Klangmischung schon acht Komponisten zu neuen Werken an, die sie den beiden Künstlerinnen widmeten. Wenn Sie mehr über dieses Projekt wissen möchten, können Sie sich unter www.duoarparimba.com informieren.

Pressestimmen

Ein Funken stiebendes Hörvergnügen

… klangfarbenreiche, mit Kantabilität und Bravour durchwirkte Virtuosität …
(Freiburg)

Frenetischer Beifall
… eine ungeahnte Klangfülle zauberten die beiden Musikerinnen mit spielerischer Raffinesse …

(Schwetzingen)

Ein erlesener Genuss
… mit äußerst begeistertem Applaus wurden Gudrun und Babette Haag für ihr erfrischend außergewöhnliches Programm und die ebensolche Darbietung belohnt …
(Rheingau Musikfestival)